Meine Wikinger

Sonntag, 9. Dezember 2012

Diorama: Ausflugslokal


Auch dieses Diorama war eines von fünf Dioramen, die ich beim Wiking-Treffen 2012 in Ratingen dabei hatte. Die Grundfläche ist etwa DIN A4, verwendet wurde jeweils altes Zubehör verschiedener Hersteller.

Die Geschichte zum Diorama:
Noch ist wenig los in diesem Ausflugslokal, der Biergarten ist leer. Nur ein einzelner Gast bekommt auf der Veranda sein Feierabend-Bier serviert, sein Käfer steht vor der Tür. Gerade kommen neue Gäste rein, eine Familie ist mit ihrem Ford gekommen und steuert auf den Biergarten zu. Eine kleine Hecke schirmt ihn zur stark befahrenen Straße hin ab.

Überblick über das Diorama
Rechts die Straße mit Parkplatz, vorne der von Bäumen umringte Biergarten
Die Sitzgruppe auf der Veranda ist festgeklebt, ob das original ist, weiß ich nicht.
Blick auf die recht blau-lastige Straße
Freie Sitzplatzwahl im Biergarten
Blick durch die Veranda-Bepflanzung, auf den offenbar recht durstigen Gast (3 Bier!)

Auf dem Diorama finden sich Teile folgender Hersteller:
- Haus, Zäune: Hoffmann
- Kellner: Merten
- Möbel: Faller
- Bäume, Hecken, Gäste, Autos: Wiking

Kommentare:

  1. Hallo Carsten,

    Also, auch ohne Kommentare sind Deine Dioramen dieses Jahr wunderschön und erinnern an die eigene Kindheit!

    Wünsche Frohe Weihnachten und ein Guten Rutsch ins Jahr 2013. Hoffe auf Deiner Seite weiter solche Bilder zu sehen.

    Grüße

    Wolfgang - nodawo - Wiking Freund - Fan

    http://www.modelleisenbahnfan.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carsten,

    da schließe ich mich Wolfgang doch einfach mal an.
    Schön, daß Du `all die alten Schätze von Deiner HP hier im Blog nochmals vorstellst und jetzt mit weiteren kleinen Dioramen zeigst, wofür die Wikinger gemacht sind.
    Nämlich nicht dazu, ihr Dasein hinter Glas zu fristen, sondern mit entsprechendem Zubehör zu zeigen, was in ihnen steckt.
    Tolle Fotos, witzige Details und besonders schön zu sehen, daß Du dich nicht scheust, Wikinger mit anderen Modellen zu kombinieren.
    Ich finde, die Lego-Modelle in manchen Deiner Schaustücke passen bestens in die Szenerie!
    Well done und weiter so.
    Wo bleibt der Cola-Truck?
    Jedes Mal, wenn Melanie Thornten im Radio läuft, denke ich an Deinen Cola-Truck! ;o)
    Viele Grüße, noch eine schöne Adventszeit und frohe Festtage
    wünscht
    Martin

    AntwortenLöschen